Viel Spaß für kein Geld – Pangya



Eigentlich hatte ich mir überlegt Pangya: Golf with Style für die Wii zu kaufen. Als ich dann in einem Test gelesen habe, dass es das Spiel schon seit längerer Zeit als Online-Spiel für den PC gibt, wollte ich mir das ganze natürlich erstmal anschauen.
Also kurz mal Google gefragt und auf goa.com gelandet. Dort schnell ein Konto erstellt, das Spiel runtergeladen und schon ging’s auch los.
Pangya ist quasi eine Mischung aus Golfspiel und RPG. Vor allem in der Grafik kann man die koreanischen Ursprünge erkennen. Mittlerweile gibt es aber auch eine europäische Version und dementsprechend auch einen deutschen Server auf dem schon einiges los ist. Man bleibt auf der Suche nach Spielpartnern nicht lange alleine.
Das Publikum scheint bunt gemischt zu sein. Altersmäßig ist vom Teenager bis zum Mitt-Vierziger alles vertreten. Und der Ton im Chat ist auch sehr nett, es wird einem schnell geholfen, sollte man Fragen zum Spiel haben.
Der RPG-Charakter sieht folgendermaßen aus: Durch gutes Spielen erlangt man Erfahrung und Pangs. Letzeres ist quasi die Währung mit der man sich neues Zubehör und neue Klamotten für seinen Spieler kaufen kann. Alternativ kann man auch Cookies erwerben – diese kosten allerdings “richtiges” Geld. Und ehrlich gesagt ist mir sehr fraglich wie jemand bare Euros bezahlt nur damit sein Avatar ein schickes Jäckchen anziehen darf.
Wer sich von der Niedlichkeit der Grafik und den Tücken des Golfsports nicht abschrecken lässt, dem kann ich nur empfehlen, mal einen Blick auf Pangya zu werfen. Eine angenehm friedliche Abwechslung zu Online Fantasy-RPGs oder Shootern.

Sünde 2.0

Auf sinr.de kann man, laut Angaben des Betreibers, anonym seine Sünden beichten und dadurch seine Seele befreien. Naja, wollen wir mal nicht so ernst nehmen die Aussage.
Definitiv finden sich dort jede Menge Beichten oft in Form von kleinen Anekdoten. Was interessant ist (allerdings nicht verwundert) das viele der virtuellen Beichten um das Thema Sex kreisen:

  • Da ist das Mädel, das sich einmal in der Woche neue Batterien für Ihren Vibrator kaufen muss
  • Der Kerl dem bei einem Sexunfall fast die Vorhaut abgerissen ist (*autsch* x_x)
  • usw. usf.

Nicht zu vergessen, auch wenn das hoffentlich nichts mit Sex zu tun hatte: Der Typ der mal so bekifft war, dass er einer Ente hinterher gelaufen ist, weil er dachte es wäre eine Zigarettenschachtel. LOL

Image Macros – Lustige Bildchen

Bin eben über diesen gut geschriebenen Artikel über Internet-Subkulturen auf Image Macros gestoßen.
Wußte gar nicht das man die so nennt aber über den dazugehörigen wikipedia Artikel bin ich auf Macrochan gelandet und da gibt’s wirklich ne Menge von dem Zeug. Eine Menge Mist und Schwachsinn aber auch viel Orignelles und Witziges.
Hier zwei nette Beispiele:



Seite 9 von 12« Erste...7891011...Letzte »